frutiger & sarbach  

akupunktur und osteopathie 

Osteopathie Interlaken

Die Osteopathie ist ein diagnostisches und therapeutisches Verfahren; eine ganzheitliche, manuelle Heilmethode, welche bei Funktionsstörungen des ganzen Körpers zur Anwendung kommt. Je früher Funktionsstörungen oder Blockaden erkannt werden, desto leichter kann man sie korrigieren und mit sanften Heilimpulsen korrigieren.

Hintergrund der osteopathischen Therapie ist einerseits ein fundiertes und ganzheitliches Wissen über Anatomie und Funktion des Körpers, andererseits auch die Fähigkeit am Patienten zu spüren, wo die eigentlichen Ursachen für die Beschwerden liegen. Beides zusammen macht eine Behandlung erfolgreich.

Die Osteopathin behandelt Gelenke, Bänder, Muskeln und Organe und ebenso das verbindende Bindegewebe.  Durch „soft tissue work“ am weichen Bindegewebe, dazu gehört auch das Fasziensystem, wird eine Normalisierung der Blut- und Lymphzirkulation sowie eine positive Beeinflussung des Nervensystems möglich. Es gibt parietal, viszerale und kraniosakrale Korrektionstechniken, durch die Kombination der Techniken zur Harmonisierung aller Gewebe, kann der Körper seine Selbstheilung wieder stärken und seine Funktionsstörungen normalisieren.

Die ganzheitliche Behandlungsmethode der Osteopathie liegt uns sehr am Herzen und ist in jedem Alter anwendbar (vom Säugling über den Jugendlichen zum Erwachsenen zum Senior) Wir unterstützen sehr gerne auch die Kleinsten unter uns mit grosser Freude. 

 Zitat von Andrew Thaylor Still (Begründer der Osteopahtie):

„Die Ursache für die Abwesenheit der Gesundheit zu finden, ist die Aufgabe eines Osteopathen, Krankheit finden kann jeder.“

Indikationen Osteopathie und Kinderosteopathie

 

 

Friends: